KuCa & „Sand im Getriebe“ bleiben!

Am Donnerstag hatten wir das Vergnügen für die Freiräume KuCa und die Wagengruppe „Sand im Getriebe“ gleichzeitig zu spielen. Beide sind von Verdrängung bedroht. Das KuCa soll bis Ende 2014 abgerissen werden. Unterschreibt am besten hier für die

Petition:  http://kuca-bleibt.jimdo.com/petition

Aber unabhängig laufen dort wie wir mitbekommen haben ganz viele Aktionen für den Erhalt des KuCa und anderer Freiräume. Auch der Wagenplatz „Sand im Getriebe“ ist von Räumung und Verdrängung bedroht. Derzeit läuft noch eine Duldung beim Bahnhof Freiburg-Littenweiler bis Anfang Oktober. Bei beiden läuft also der Showdown.

Freiräume aufbauen und verteidigen!

P.S.: Am Samstag den 27.07. spielen wir mit den Freund_innen von A.T.B.B., Old Nancy und Insane Nipple Hippies beim Black Rose Labelfest in der geliebten Lu15 in Tübingen…

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s